ᐅ Rechtsanwalt Christian Koch ᐅ Unna ᐅ Rechtsanwalt Christian Koch ᐅ Unna
  • Glossar

    Juristische Begriffe für Sie kurz und bündig erklärt

Triage

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Triage

Gerade im Zusammenhang mit der Behandlung von Covid-19-Patienten oder Unfällen mit sehr vielen Schwerverletzten wird der Begriff Triage verwandt. Das Wort Triage kommt aus dem Französischen und bedeutet Auswahl, Auslese oder Sichtung. In der Medizin wird der Begriff hauptsächlich in der Katastrophen- und Notfallmedizin benutzt. Er beschreibt die Entscheidung des Arztes unter Zeitdruck, wer bei geringen medizinischen Möglichkeiten eine lebensrettende Behandlung erhält und wer nicht. Durch eine Triage soll erreicht werden, dass möglichst viele Patienten eine Überlastungssituation der Ärzte und Krankenhäuser mit möglichst wenig Schaden entstehen. Es sollen vorrangig die Menschen intensivmedizinisch behandelt werden, die durch diese Maßnahmen eine höhere Überlebenswahrscheinlichkeit haben. Um die Erfolgsaussicht einer Behandlung zu prüfen, richtet sich der Arzt nach dem Schwergrad der Erkrankung, dem allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten und nach möglichen Begleiterkrankungen, welche die Diagnose verschlechtern können. Es sollen mindestens zwei Ärzte der Intensivmedizin und ein erfahrenes Mitglied aus einem Pflegeteam gemeinsam über die Auswahl der zu behandelnden Patienten entscheiden.